Förderverein

21.10.2021 Fredericktag

Das Sturmtief Ignatz pfiff um das Schulgebäude und drinnen hörten die Erst- und Zweitklässler gebannt zu, wie sich das Mädchen Mathilda im Wald mit vermeintlich bösen Wölfen anfreundet. Gelesen wurde das Märchen „Suppe Satt es war einmal“ von Heidrun Keicher und Andrea Boss, die zum wiederholten Male ehrenamtlich den „kleinen Fredericktag“ für die unteren Klassen durchführten. Die Kinder waren sehr aufmerksam und konzentriert dabei und hatten hoffentlich eine schöne Stunde. Wir danken Frau Keicher und Frau Boss für ihr Engagement. Gleichzeitig wurde es in der SKV Halle spannend. Dort las Susanne (Sue) Glanzner von „Shaiko“ für die 3. und 4. Klassen vor. Shaiko ist ein Hai, mit einer Flosse, die vermutlich bei einem Kampf verletzt wurde und der in einer Bucht im Meer von Ägypten tatsächlich lebt. Die Geschichte drum herum von Shana und ihrem Bruder Koan, die sich mit dem wilden Tier anfreunden hat sich Sue ausgedacht. Mit der Geschichte möchte Sie uns Menschen die „Könige der Meere“ näher bringen und auf ihre Schutzbedürftigkeit und ihre Wichtigkeit für das Gleichgewicht des Ökosystems Meer hinweisen. Die Lesung wurde von ihr sehr lebendig gestaltet, die Kinder erfuhren viel über die Haie und konnten selbst von ihren vielfältigen Erfahrungen im Meer berichten. Am Ende der beiden Lesungen konnten die Kinder ihre Fragen stellen. Wir bedanken uns bei Sue für ihr kommen und hoffen, alle Kinder hatten viel Spaß. Sie hat die Kinder sehr gelobt für Ihre Aufmerksamkeit und ihr Wissen! Viele Kinder konnten sich im Rahmen einer Sammelbestellung ein eigenes Buch-Exemplar sichern. Alle anderen können ab sofort in der Bücherei zwei signierte Bücher von „Shaiko“ ausleihen, die wir der Gemeindebücherei gespendet haben.
Wir danken dem Friedrich Bödecker Kreis für seine finanzielle Förderung der Veranstaltung.




Wer wir sind!

Wir sind ein Verein mit ca. 130 Mitgliedern, dem das Wohl der Kinder an der Schillerschule besonders am Herzen liegt. Der Vorstand vertritt den Verein und versucht die Gemeinschaft der Schüler:innen und Lehrer:innen aktiv zu unterstützen.
Die pädagogische Arbeit der Schule soll durch ergänzende Lern- und Bildungsangebote gefördert werden, damit der Schulalltag lebendig und abwechslungsreich ist. Hierin besteht auch die Abgrenzung zum 'Elternbeirat', der die unmittelbare Aufgabe hat, das alltägliche Arbeiten, Lernen und Leben der Schule zu unterstützen. Als fester Bestandteil unserer Aktivitäten gehört der jährliche Frederick- Vorlesetag im Oktober. Dazu laden wir Autoren ein, die in der SKV Halle für die Kinder lesen.
Des weiteren sammeln und organisieren wir Spendengelder um die Schule finanziell bei diversen Projekten zu unterstützen.
Am Ende des Schuljahres findet ein Projekttag statt, der von uns organisiert wird und an dem die Kinder sich kreativ oder sportlich ausprobieren können.
Bei Schulveranstaltungen helfen wir mit und unterstützen so die Eltern, Schüler:innen und Lehrer:innen.
Auch die Schulkollektion wird von uns organisiert und verwaltet.
Wichtig ist uns auch neben dem kulturellen Schwerpunkt die gesunde Ernährung der Kinder. Daher ist das gesunde Pausenbrot, das es seit gut 25 Jahren gibt, seit 2020 im Förderverein organisiert. Damit wollen wir unsere Helfer:innen, ohne die nichts geht versicherungsrechtlich schützen.
Haben Sie Lust bekommen uns zu unterstützen? Wir freuen uns über aktive Hilfe beim gesunden Pausenbrot, über ihre Hilfe bei den Festen oder Veranstaltungen, über eine Spende (inklusive Spendenbescheinigung) und natürlich auch über eine Mitgliedschaft für 12 Euro im Jahr! Die Beitrittserklärung finden Sie auf der Schulhomepage. Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne per Email an foerderverein.schillerschule-ihm@gmx.de oder persönlich.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Aktivitäten im Schuljahr 2020/21

  • Oktober 2021 - Das gesunde Pausenbrot startet endlich wieder. Vielen Dank an alle Helferinnen. Es gibt eine große Auswahl von selbstgemachten leckere Sachen, die die Kinder für wenig Geld kaufen können.
    Wir haben 5 weitere CO2 Messgeräte für Klassenräume angeschafft.
  • September 2021 - Wir haben das Geld für die Anschaffung von Pausenhofspielgeräten, wie Seile, Frisbees und andere Kleingeräte gespendet, damit alle Kinder sich in der Pause bewegen und aktiv sein können.
    Da die Schule leider keine/n ausgebildete/n Musiklehrer/in und Chorleiter/in hat und wir auch in Zeiten von Corona festgestellt haben, wie wertvoll Musik und das Singen für die Kinder ist, haben wir uns entschlossen erst einmal für ein Jahr eine Chorleiterin aus den Mitteln des Fördervereins zu finanzieren. Dafür hat die Gemeinde von uns eine Spende erhalten und unterstützt so das Projekt mit ihrer verwaltungsrechtlichen Kompetenz.
    Wir freuen uns sehr darauf, dass die Kinder ab der 2. Klasse im Chor zusammen singen können .
  • Am Montag, den 20. Juli bekam die Schillerschule Besuch vom Eiswagen. Die Freude bei den Schüler:innen und Lehrer:innen war riesengroß. Wir wollten damit den Kindern eine kleine Freude bereiten, da wegen Corona so vieles in diesem Jahr nicht möglich war.
    Ein herzliches Dankeschön auch an alle unsere Mitglieder und Spender:innen, ohne die solche und andere Aktionen nicht möglich wären.
  • Mitgliederversammlung am 17.6.2021.Der aktuelle Vorstand hat sich erneut zur Wahl gestellt und wurde wieder gewählt.
    Wieder konnten neue Schul-T-Shirts aus der überarbeiteten Kollektion gekauft werden.
  • Januar 2021 - DieSchillerschüler:innen bekamen eine großzügige Spende der VR Bank Neckar-Enz über 1000 € zur Ausstattung mit digitalen Geräten. Der Förderverein der Schule hat die Spende großzügig aufgestockt,  so dass eine hochwertige Videokonferenzkamera und ein ausgezeichneter Konferenzlautsprecher gekauft werden konnte. Nachdem nach den Weihnachtsferien die Schule schließen musste, wurde ein digitales Klassenzimmer für die Kinder der Notbetreuung eingerichtet. Nun konnten die Schülerinnen und Schüler der Schillerschule in Online-Konferenzen Kontakt zu ihren Mitschülern und Lehrern halten.
  • November 2020 - Frau Pritchard absolvierte eine Fortbildung zum Thema Entspannung und Kinderyoga. Sie kann dies im Alltag gut integrieren hat aber auch vor eine AG diesbezüglich anzubieten, sobald Corona es zulässt. Der Förderverein hat finanziell dabei unterstützt.
  • Adventsmarkt to go bei Burks Eierhäusle im Advent 2020. Mit dem Verkauf der T-Shirts aus der alten Kollektion, Marmelade und Fördervereinstaschen konnte eine stolze Summe von 202,55 Euro erwirtschaftet werden.
    Wir spendeten einen Weihnachtsbaum für die Schulaula
  • Im Oktober konnten wir  eine Spende der VR – Bank Neckar Enz eG in Höhe von 250 Euro entgegen nehmen. Diese Spende stammt aus dem Zweckertrag des VR Gewinnsparens und wurde zusammen mit einem Zuschuss des Fördervereins für zwei Klassensätze an Lesebüchern verwendet.
  • Fredericktag - Autorenlesung mit Wiebke Rhodius. Sie las die Geschichte von „Lenni und Luis“.
  • September 2020 - In der Mitgliederversammlung am 30.6.2020 wurde mit einer Satzungsänderung beschlossen, dass das „gesunde Pausenbrot“ nun im Förderverein integriert ist. Damit können wir die Helfer:innen versicherungsrechtlich besser schützen.
    Ansprechpartnerin für das gesunde Pausenbrot bleibt weiterhin Christine Burk.

Aktivitäten des Fördervereins im Schuljahr 2019/20

  • Fredericktag - Autorenlesung mit Harald Kiesel und seiner Lese- und Büchershow

Aktivitäten des Fördervereins im Schuljahr 2018/19

  • Fredericktag - Autorenlesung mit Wolfgang Lamprecht alias "Herr Bombelmann"
  • 6. Projekttag mit 18 Projekten
  • Aufführung in der SKV - Halle mit Theatrino mit dem Stück "Der Bücherwurm"

Aktivitäten des Fördervereins im Schuljahr 2017/18

  • Fredericktag - Autorenlesung mit Michael Hain
  • Besuch Theateraufführung "Pinocchio" in Heilbronn
  • Aufführung "Eine kleine Zauberflöte" des Theater Pforzheim in der SKV - Halle

Aktivitäten des Fördervereins im Schuljahr 2016/17

  • Popcornverkauf beim Tischkicker Turnier
  • Organisation „Fünfter Projekttag“ mit ca. 17 Projekten
  • Teilnahme am Ferienprogramm der Gemeinde Ingersheim
  • Autorenlesung am „Frederik Tag“ mit Michael Hain
  • Schulprojekt mit Circus Piccolo

Aktivitäten des Fördervereins im Schuljahr 2014/15

  • Projekttag 2015
    Hören Sie sich hier die Ergebnisse der Projektgruppe "Liedermacher" unter der Leitung von Sergio Vesely an:
    Die von ihm komponierten und vertonten Stücke "Herz" und "Sommer"
    (Hinweis: Das Abspielen der Stücke funktioniert mit "Firefox" nicht, benutzen Sie z.B. "Internet Explorer" oder "Google Chrome")

  • Autor Jörg Hilbert der Kinderbuchreihe "Ritter Rost" zu Besuch in der Schillerschule
    LKZ Bericht

Aktivitäten des Fördervereins im Schuljahr 2013/14

  • Malen mit Quark und Roter Beete : Projekttag 2013
    LKZ-Bericht
  • Thema Lesen, bundesweiter Vorlesetag im Herbst 2013
    AB-Bericht
  • Besuch von Johann Sebastian Bach : Klaviertheater Santa , Frühling 2013
    LKZ-Bericht

Aktivitäten des Fördervereins im Schuljahr 2012/2013

Hier gibt es Informationen zur Schreibwerkstatt mit dem Kinderbuchautor Armin Pongs


Aktivitäten des Förderverein Schuljahr 2011/2012

Hier gibt es die zwei Artikel aus den Zeitungen zum Projekttag 2012!
LKZ und BZ

Sie möchten gerne die Arbeit des Fördervereins unterstützen?
Werden Sie Mitglied! Einfach die Beitrittserklärung ausfüllen und in der Schule abgeben.

Wir freuen uns auch sehr über Spenden!
Bankverbindung:
Förderverein Schillerschule e.V.
DE59 6049 1430 3476 5710 09
VR-Bank Neckar-Enz eG

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.



Tischkicker

Der Förderverein Ingersheim bietet Tischkicker für andere Schulen und gemeinnützige Organisationen kostenlos zum Verleih an. Nach Absprache können auch Privatpersonen oder Firmen die Tischkicker ausleihen.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:

foerderverein.schillerschule-ihm(at)gmx.de

Weitere Informationen zu den Turnieren HIER.


Satzung S1 / S2 / S3 / AG